Um die Funktionalität und den Inhalt der Website zu optimieren, verwenden wir Cookies. Mehr Infos dazu in der Datenschutzerklärung

OK

Features

Xeditor bietet Autoren eine vertraute und intuitive Möglichkeit, ihre Inhalte zu schreiben, zusammenzuarbeiten und zu validieren. Seine flexible Architektur macht es auch für Ihre (oder unsere) Entwickler zum Kinderspiel, den perfekten Editor für Ihr Unternehmen anzupassen.

Track Changes

Weil man wissen sollte, wann was und von wem geändert wurde.

Die textlichen und strukturellen Änderungen aller Benutzer werden unabhängig voneinander nachverfolgt und mit einem Zeitstempel versehen. Erfolgte Änderungen werden übersichtlich dargestellt und können bei vorhandenen Berechtigungen akzeptiert oder abgelehnt werden. Sämtliche Änderungsschritte sind klar dargestellt und können so bei der Endbearbeitung analysiert werden.

Basic Features

Weil es selbstverständlich ist

Deshalb wollten wir es nicht separat erwähnen, aber Xeditor wird Sie nicht nur mit seiner Performance begeistern, sondern auch mit den vielen perfekt abgestimmten Standardfunktionen wie beispielsweise einem ausgeklügelten Copy&Paste, endlosen Redo&Undo, treffsicheren Suchen, Ersetzen mit Regex-Funktionen, den zwei bekanntesten Tabellenmodellen wie HTML und CALS, Fußnoten, Formeln, Referenzen, Diagramme, Medienelemente wie Bilder und Videos und vieles mehr.

XML- und Tag-View

Wenn es etwas technischer werden darf

Xeditor präsentiert strukturierte Inhalte leserlich, intuitiv und autorenfreundlich. Aber ab und an ist es trotzdem hilfreich einen Einblick in die dahinterliegende XML-Struktur zu erhalten oder mit dieser zu arbeiten. Als Mittelweg bietet Xeditor eine Tag-View, die im WYSIWYG-Modus die XML-Struktur anzeigt.

Simultaneous Authoring & Review

Weil eine reibungslose Zusammenarbeit viel Zeit spart

Zwischen Autoren, Redakteuren und Lektoren können Dokumente und Manuskripte ohne Qualitäts- und Kontrollverlust weitergegeben werden. Mehrere Nutzer können gleichzeitig an einem Dokument arbeiten, es kommentieren oder andere dazu einladen, es zu bearbeiten. So macht verteiltes Teamwork Spaß und spart viel Zeit.

Guided Authoring

Weil man nicht alles wissen kann

Dokumente sind häufig komplex, insbesondere bei der Verwendung von Standards. Genau hier setzen wir an. Die intelligente Autorenunterstützung führt Autoren intuitiv auch durch komplexe Dokumentstrukturen und ermöglicht ein einfaches Editieren ganz ohne technische Kenntnisse. Kontextsensitiven Regieanweisungen unterstützen die Nutzer mit sinnvollen Hinweisen.

Formeleditor

Weil Formeln alleine schon kompliziert genug sind

Komplexe mathematische Formeln werden ganz einfach und intuitiv mit dem WIRIS-Formeleditor erstellt und als MathML oder TEX in das Dokument eingefügt. Als Alternative dazu enthält Xeditor auch einen eigenen MathML- und TEX-Editor für einfache Gleichungen.

WYSIWYM

What you see is what you mean

Mit der MS-Word-ähnlichen WYSIWYG-Benutzeroberfläche von Xeditor lassen sich strukturierte XML-Dokumente ganz ohne technische Kenntnisse einfach und intuitiv bearbeiten. Dass sich alles wie gewohnt anfühlt, dafür sorgen Dropdown-Menüs, eine kontextsensitive Eingabehilfe, Shortcuts und ein automatisches Inhaltsverzeichnis.

ACROLINX

Weil man den Inhalt verstehen muss

Acrolinx unterstützt Sie bei der Erstellung und Optimierung herausragender Inhalte. Die Plattform bewertet die Inhalte nach Ihren individuellen Vorgaben, z.B. bevorzugte Wörter und Phrasen sowie Stil und Ton. So ist alles, was in Ihrem Unternehmen geschrieben wird, perfekt auf Ihre Marke zugeschnitten. Die Scorecard gibt Ihnen einen Überblick über die Qualität der Inhalte und zeigt Ihnen, welche Bereiche noch verbessert werden können.

edifix®

Denn gute Referenzierung muss nicht viel Zeit in Anspruch nehmen.

Das manuelle Formatieren, Korrigieren und Verknüpfen von Referenzlisten ist mühsam und zeitaufwendig. Edifix® von Inera ist eine Cloud-basierte Lösung, die diese Aufgaben automatisiert und eine große Auswahl an Redaktionsstilen und Exportformaten bietet. Edifix® korrigiert und verlinkt Referenzen auf Basis von Daten von Crossref und PubMed.

Unterstützung von XML-Standards

Weil jede Branche ihre eigenen spezifischen Standards hat

Xeditor wird in vielen Branchen eingesetzt und ist daher so vielseitig wie sie sind. Verschiedene XML-Standards aus den Bereichen Technische Dokumentation (DITA, S1000D, Pi-Mod), Reporting (XBRL, ESEF), Publishing (JATS, NLM), wissenschaftliche Arbeit (TEI, DocBook) und individuelle Schemen können einfach konfiguriert werden.

Offline Mode

Wenn es auch mal ohne Internet gehen muss

Arbeiten ganz egal von wo aus, selbst wenn man nicht mit dem Internet verbunden ist? Kein Problem. Xeditor speichert automatisch im lokalen Browser und aktualisiert im CMS, sobald die Verbindung wiederhergestellt ist.

Big Document Support

Wenn 400 Seiten nicht genug sind

Xeditor fängt da an, wo andere längst aufhören. Denn selbst große Dokumente mit mehreren 1000 Seiten und 50 MB Dateigröße lassen sich flüssig bearbeiten. Dabei ist es, ganz egal ob Bedienungsanleitungen für Flugzeuge, umfangreiche Regelwerke, Zertifizierungen oder Bücher. Die Fragmentgröße ist dabei frei skalierbar und erleichtert das Scrollen.

Echtzeit-Validierung

Denn Echtzeit ist die einzige wirkliche Zukunft

Xeditor validiert und analysiert die Dokumentenstruktur in Echtzeit und stellt sicher, dass sich während des Schreibvorgangs keine Fehler einschleichen. Es steuert die kontextsensitive Symbolleiste, Menüs und Elementaktionen und basiert auf XSD/DTD. Es ist auch möglich, eigene Validierungsrichtlinien und -szenarien zu erstellen.